Grundlagen-Webinar

Chromatogramme richtig integrieren und bewerten

Das Seminar richtet sich an Wissenschaftler und Labormitarbeiter/-innen, die chromatographische Methoden anwenden und ihre Auswertung verbessern wollen.. 


Die quantitative Auswertung chromatographischer Daten erfordert die korrekte Integration von Peaks, sowie die Auswertung peakrelevanter chromatographischer Kenngrößen wie der Asymmetrie, Peakbreite etc. Hierbei sind oft Unterschiede zwischen verschiedenen Detektionsmethoden zu beachten. Dieses Seminar vermittelt Lösungen und Strategien um die Herausforderungen der chromatographischen Auswertung zu meistern und die Aussage eines Chromatogramms richtig darzustellen. 

 

 

 

 

Inhalte:                                                                                                         

 

Chromatographische Kenngrößen bewerten

  • Retentionszeit
  • Retenionsfaktor,
  • Auflösung
  • Peaksymmetrie und Tailing
  • Bodenzahl und Bodenhöhe

 

Basislinie richtig erkennen und ziehen

 

Unterschiede zwischen Chromatogrammen unterschiedlicher Techniken 

  • UV-VIS
  • LC-MS
 
Termin / Zeitplan:                                                                                         
Termin Dauer Beginn / Ende Seminar-Nr.  
 27.09.2018 90 min 14:00 - 15:30 Uhr Web-DI-270918  


    

    

         
Teilnahmegebühr:                                                                                         

Webinar:

Chromatogramme richtig integrieren und bewerten

 

Teilnahmegebühr:   245,00 €  (pro Person für 90 Minuten)

Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19%.

Anmeldung:                                                                                                   

 

Webinar: Chromatogramme richtig integrieren und bewerten

pro Person und Webinar zzgl. MwSt.
Die Gebühr schließt ein: die Einzel-Ansicht des ca. 90 min. Webinars durch die uns benannte Person sowie zudem den Erhalt der gezeigten Folien als druckfähige PDF-Datei. Zahlung nach Erhalt der Rechnung.

245,00 €
Jetzt Buchen
  • buchbar
Technische Voraussetzungen:                                                                       

Für die Teilnahme an Webinaren benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang sowie Telefon. Cisco WebEx Event Center ist benutzerfreundlich und benötigt keine neue Software oder Hardware.

 

Bitte beachten Sie:

Schritt 1 – Klicken Sie auf den Link in Ihrer Einladungs-E-Mail, um sich zu registrieren.

Erst danach erhalten Sie mit einer weiteren Email den Zugangslink, mit dem Sie sich am Veranstaltungstag einwählen können.

 

Schritt 2 – Am Tag des Webinars können Sie sich ab 30 Minuten vor Beginn über den zweiten Link, den Sie nach der Registrierung in einer gesonderten E-Mail von WebEx erhalten haben, mit Ihren Zugangsdaten im Raum einloggen. Klicken Sie auf den Link – das System startet automatisch.

 

Wählen Sie sich telefonisch mit der Nummer, die auf Ihrem Bildschirm erscheint, in das Webinar ("Telefonkonferenz") ein. Bitte geben Sie nach Aufforderung des Zugriffscode unbedingt die Ihnen zugewiesene Teilnehmer-ID ein!!! Nur so ist eine korrekte Zuordnung

Ihrer Anmeldedaten sichergestellt und der Referent kann Ihnen persönlich während des Webinars Ihre Fragen auch beantworten.

 

Im Chat haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Diese werden dann von den Referenten beantwortet.

 

Wenn Sie zum ersten Mal an einem Webinar von Webex/Cisco teilnehmen:

Beim ersten Zugang zu unserem Seminar-Tool installiert sich automatisch eine temporäre Anwendung; wir empfehlen daher, sich frühzeitig vor dem tatsächlichen Beginn einzuloggen. Für den reibungslosen Ablauf des Webinars müssen Cookies von Ihrem Browser akzeptiert werden sowie Java installiert sein. Folgende Browser sind zu empfehlen: Internet Explorer, Firefox, Safari, Chrome.

Nicht geeignet ist: Opera.

 

Details zu Systemanforderungen finden Sie hier:

https://www.webex.de/support/support-system-requirements.html

 

Test-Link:

Folgend stellen wir Ihnen einen Test Link zur Verfügung.

 

Mit diesem können Sie sicherstellen, dass Ihr Rechner kompatibel mit unserem Link sein wird und Sie somit problemlosen Zugang zu unserem Webinar haben werden: http://www.webex.de/test-meeting.html

 

Referent:                                                                                                       

Dr. Michael Witting studierte an der Hochschule Nürnberg Angewandte Chemie in der Fachrichtung Biochemie mit Spezialisierung in der Bioanalytik. Er promovierte am Lehrstuhl für Analytische Lebensmittelchemie der TU München. Derzeit forscht er am Helmholtz Zentrum München als Habilitand im Gebiet der Massenspektrometrie-basierten Metabolomik.  

Stichworte aus dem Inhalt:

 

GxP, GMP,  WHO, FDA, Data integrity, Datenintegrität, computergestütze Auswertungssysteme, computergestütze Dokumentationssysteme, elektronische Daten, Qualifizierung, Validierung, IT-Infrastruktur, Software, Tabellenkalkulationsprogrammen, Speicherung, Archivierung, Datensustausch, Datenübertragung, Hybrid-Systeme, Datenmigration, Datenspeicherung, Daten-archivierung, unzuverlässige Daten, falsche Daten, Fälschungen, Täuschungen, Data Governance, Fehler, Lebenszyklus von Daten, Fehlerursachen‐Suche, Vorbeugende und korrektive Maßnahmen, CAPA