GDP im Apothekengroßhandel

Dieses Seminar ist besonders geeignet für die verantwort-liche Person gem. § 52a AMG (Großhandelsbeauftragte/r, VP) und v. a. auch deren Stellvertretung im Apothekengroßhandel, Apothekenleitungen, QM-Beauftragte sowie sämtliche mit GDP-relevanten Themen befasste bzw. an der Thematik interessierte Apothekenmitarbeiter/-innen.


Allein die seit 2013 geltenden neuen EU-GDP-Leitlinien sowie insbesondere deren Umsetzung in die Praxis stellen eine bedeutende und nicht zu unterschätzende Heraus-forderung auch für Apotheken mit Arzneimittelgroßhandel dar.

Zudem sind die Anforderungen im Arzneimittel- und ganz speziell im GDP-Bereich in den vergangenen Jahren – bedingt durch kleinere Arzneimittelzwischenfälle bis hin zu großen und allgemein bekannten Arzneimittelfälschungsskandalen – in erheblichem Maße gestiegen.

 

Einen größeren Schwerpunkt des Seminars bildet die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung behördlicher GDP-Inspektionen im Apothekengroßhandel. Sie erhalten dies bzgl. Einblicke in die Routineabläufe eines (GDP-)Inspektors und außerdem viele Anregungen und Tipps, um ohne Lampenfieber in die nächste Behördeninspektion gehen und diese erfolgreich bestehen zu können.

  

Durch gezielte Workshops bekommen Sie zusätzlich die Möglichkeit das erlangte Wissen noch zu vertiefen.

Inhalte:                                                                                                          

Regulatorische Anforderungen, Rechtsgrundlagen

  • AMG
  • AMGVwV
  • AM-HandelsV
  • EU-GDP-Leitlinien
  • Apothekengesetz (ApoG)
  • Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO)

 

 

Voraussetzungen der Arzneimittelgroßhandelstätigkeit

  • Apothekenbetriebserlaubnis
  • Arzneimittelgroßhandelserlaubnis
  • GDP-Zertifikat

 

GDP-Themenbereiche

  • Qualitätsmanagement
  • Personal
  • Betriebsräume und Ausrüstung
  • Lagerung
  • Dokumentation
  • Betrieb mit Bezug und Auslieferung, inkl.:
    • Lieferantenqualifizierung
    • Kundenqualifizierung
  • Ausgelagerte Tätigkeiten/ Vertragswesen
  • Arzneimittelrückrufe, Retouren, Reklamationen/ Beschwerden und Arzneimittelfälschungen
  • Selbstinspektion
  • Transport

 

Behördliche GDP-Inspektionen im Apothekengroßhandel

  • Vorbereitung
  • Durchführung
  • Nachbereitung
Infomaterial:                                                                                                          

Flyer-Download: GDP im Apothekengroßhandel 2020:

Flyer_GDP_Apotheken_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.8 KB

Fakten:                                                                                                          
Termine Dauer
 Seminar-Nr. Beginn / Ende
Ort
22.06.2020 1 Tag QM-GDPA-220620 09:00 - 17:00 Uhr München

 

Das Seminar ist auch als Inhouse-Schulung buchbar.

Fordern Sie hier Ihr unverbindliches Angebot an.

Tagungshotel:  

Mercure Hotel München Süd

Karl-Marx-Ring 87
81735 München

Tel:  +49 89 122 87 419

http://www.mercure-orbis-muenchen-sued.de/

 

Preise für die Übernachtung:

EZ: 99,- € pro Nacht (inkl. Frühstück)

 


Die Zimmer können direkt beim Hotel gebucht werden. Es ist ein Abrufkontingent eingerichtet. Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach. Wir sind Ihnen gerne bei der Zimmerreservierung behilflich.

 

Seminarpreis:                                                                                                

Kollegenrabatt: GDP im Apothekengroßhandel

Teilnahmegebühr: 597,00 €

 

Kollegenrabatt:

1. Teilnehmer: 597,00 €

2. Teilnehmer: 555,21 

3. Teilnehmer: 525,36 € (und für jeden weiteren Teilnehmer)

 

Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19%.

Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19%.

 

Kombi-Seminar-Vorschlag:                                                                            


Kombi-Seminar

GDP-Basiswissen, Lieferantenqualifizierung, Audit und CAPA Teilnahmegebühr für 4 Tage: 2134,- € statt 2334,-€.

Ersparnis gegenüber den Einzelbuchungen: 200,- €  


Anmeldung:                                                                                                   
GDP im Apothekengroßhandel 22.06.2020

in München

GDP im Apothekengroßhandel 22.06.2020 in München
597,00 €
Jetzt Buchen
  • buchbar
Reservierung:                                                                                                


Hier können Sie für 7 Tage eine unverbindliche Reservierung eintragen lassen, damit Sie intern alle Details zu Ihrer Seminarbuchung besprechen können.



Referent:                                                                                                     

Herr Pharmaziedirektor Andreas Strik (Apotheker & Betriebs-wirt für die Pharmazie) war zunächst sieben Jahre in öffentlichen Apotheken tätig und ist nunmehr seit fast 20 Jahren als GMP-/ GCP- und GDP-Inspektor für den Vollzug des AMG sowie MPG zuständig. Er leitet seit vielen Jahren als QS-Beauftragter den Arbeitsbereich „QS“ des Sachgebiets 53.2 Pharmazie der Regierung von Oberbayern. Darüber hinaus ist er als stellv. Prüfungsvorsitzender im 3. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung tätig.

Stichworte aus dem Inhalt:
GMP, Good Manufacturing Practice, Gute Herstellungspraxis, GDP, Good Distribution Practice, Zulassung, Zulassungsinhaber, Lagerräume, Ausrüstungen, Lagerbereiche,     Zonenkonzept, Reinigung, Schädlingsüberwachung, Dokumentation,  Verfahrensbeschreibungen, Protokolle, Nachweise,  Warenfluss,  Lagerung, Transport, Warenannahme, Eingangskontrollen,       Ansichtsmuster, Rückstellmuster, Auslieferung, Versand, Transport, Retouren, Entsorgung, AMG, AMWHV, EU GMP-Leitfaden, FDA, Heilmittelgesetz, HMG,  

Alle Informationen zu diesem Seminar finden Sie auch unter: 

www.pharma-zeitung.de