Teilnahmebedingungen

1. Anmeldung
Die Anmeldung wird mit Eingang bei Dr. Bichlmeier Beratung und Seminare verbindlich.


2. Teilnahmegebühren
Die für ein Seminar angegebene Teilnahmegebühr wird pro Teilnehmer berechnet. Die Teilnahmegebühren verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. In der Teilnahmegebühr sind – soweit nicht explizit ausgenommen – Arbeitsunterlagen und Verpflegungsleistungen gemäß der einzelnen Veranstaltungsbeschreibungen enthalten.


3. Zahlungsbedingungen
Die Teilnahmegebühr ist nach Erhalt der Rechnung umgehend ohne Abzug zu begleichen.


4. Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung ist begrenzt. Es entscheidet der Zeitpunkt des Eingangs der Anmeldung. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behält sich Dr. Bichlmeier Beratung und Seminare eine Stornierung der Veranstaltung vor.


5. Stornierungen seitens des Teilnehmers
Eine Stornierung der Teilnahme an einer Veranstaltung ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von 100,-€ zzgl. MwSt. bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei Stornierungen bis zu einer Woche vor Veranstaltungsbeginn wird die Hälfte der Teilnahmegebühr, danach die volle Teilnahmegebühr fällig, es sei denn, es wird ein Ersatzteilnehmer desselben Unternehmens gestellt. Umbuchungen werden wie Stornierungen gemäß dem vorhergehenden Absatz behandelt. Stornierungen und Umbuchungen sind stets schriftlich (Mail, Post) an Dr. Bichlmeier Beratung und Seminare zu schicken. Bei Verhinderung eines angemeldeten Teilnehmers kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden.


6. Absagen von Veranstaltungen
Dr. Bichlmeier Beratung und Seminare ist berechtigt, eine Veranstaltung aus wirtschaftlichen oder organisatorischen Gründen abzusagen. Für diesen Fall werden die bereits geleisteten Teilnahmegebühren in voller Höhe zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden. Eventuelle Stornierungs- und Umbuchungsgebühren für vom Teilnehmer gebuchte Transportmittel oder Übernachtungsmöglichkeiten werden von Dr. Bichlmeier Beratung und Seminare nicht rückerstattet. Wir weisen darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, bei den Transportunternehmen (Deutsche Bahn und Fluglinien) stornofreie Businesstarife zu buchen oder eine Seminarrücktrittskostenversicherung abzuschließen.

 

7. Haftung
Dr. Bichlmeier Beratung und Seminare übernimmt gegenüber den Teilnehmern keine Gewähr für einen mit der Veranstaltung bezweckten Erfolg, z.B. Erlangung einer Zulassung oder Bestehen einer Prüfung. Für Schäden, welche die Teilnehmer im Zuge der Veranstaltung erleiden, übernimmt der Veranstalter keine Haftung, es sei denn, sie seien aufgrund vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Weise durch den Veranstalter oder einen seiner Verrichtungshilfen verursacht worden. Für von den Teilnehmern mitgebrachte Gegenstände, wie Garderobe, Laptops oder Wertgegenstände, übernimmt Dr. Bichlmeier Beratung und Seminare keine Haftung.

 

8. Nutzung von Veranstaltungsunterlagen
Vorträge und Veranstaltungsunterlagen sind durch das Urheberrechtsgesetz geschützt. Nutzungsrechte werden nur durch ausdrückliche schriftliche Nutzungseinräumung übertragen. Die Teilnehmer sind nicht befugt, Lizenzmaterial, das für Schulungs- und Informationszwecke ausgehändigt wird, zu kopieren.

 

9. Besondere Bestimmungen für Inhouse-Trainings
Inhouse-Veranstaltungen können bis acht Wochen vor dem geplanten Termin gegen eine Gebühr von 500,-€ zzgl. MwSt. storniert werden. Bei Stornierungen bis vier Wochen vor Seminarbeginn werden 50% der vollen Teilnahmegebühr, danach die volle Teilnahmegebühr fällig. Stornogebühren dritter Leistungsträger – insbesondere für Reisetickets oder Hotelübernachtungen – werden in der Höhe weiterberechnet, in der sie anfallen. Wird eine Inhouse-Schulung wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder einer sonstigen von Dr. Bichlmeier Beratung und Seminare nicht verschuldeten Verhinderung der Referenten verschoben, wird in Absprache ein Ersatztermin festgelegt oder ein Ersatzreferent mit gleicher Qualifikation gestellt.

 

10. Teilnahme an Gewinnspielen / Verlosungen
Wenn Sie an einem von uns veranstalteten Gewinnspiel teilnehmen, erheben und speichern wir – neben Ihrer Antwort – Ihre Kontaktdaten, in der Regel die Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse sowie ggf. Ihre Telefonnummer und eine Angabe zu Ihrem Alter. Ihre Kontaktdaten benötigen wir, um Sie im Falle eines Gewinns zu benachrichtigen, Ihre E-Mail-Adresse ferner deswegen, um Ihnen gegenüber Ihre Teilnahme an dem Gewinnspiel zu bestätigen, und eine Angabe zu Ihrem Alter aus Gründen des Minderjährigenschutzes. Wir verwenden Ihre Daten, soweit diese für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich sind, insbesondere zur Ermittlung der Gewinner, zur Beantwortung eventueller Fragen zu den Gewinnern und zur Übergabe der Gewinne. Wir verwenden Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre Postanschrift für Zwecke der Werbung für eigene Angebote, es sei denn, Sie widersprechen gegenüber uns der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten für diesen Zweck. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir sind kraft Gesetzes hierzu berechtigt oder verpflichtet.  Soweit wir bei dem Gewinnspiel die Möglichkeit eröffnen, über als Pflichtdaten gekennzeichnete Daten weitere Daten anzugeben, so ist deren Angabe freiwillig. Wir behalten uns vor, die Teilnahme an dem Gewinnspiel von der Angabe bestimmter Daten oder der Einwilligung in bestimmte Datenverarbeitungen abhängig zu machen, z.B. die Veröffentlichung des Namens und Wohnorts des Gewinners in unserem Internet-Angebot.